AGB


1.         Geltung unserer AGB

1.1  
Diese AGB gelten für den Produktverkauf über Internet bzw. über unseren Webshop an   Verbraucher. Unternehmer (auch Wiederverkäufer) werden gebeten, direkten Kontakt mit uns aufzunehmen.
Mit dem Vertragsschluss werden die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen Vertragsbestandteil zwischen der Firma Ritter Decken - Inhaber Friedrich Christian Ritter e.K. und dem Kunden.

1.2      
Durch die Bestellung im Internet bzw. über unseren Webshop übermittelt der Kunde uns ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags über die gewünschten Produkte. Der Kunde erhält eine Bestätigung über den Eingang der Bestellung.

1.3      
Der Kaufvertrag ist abgeschlossen, wenn wir die Annahme der Bestellung schriftlich oder durch E-Mail bestätigen.

1.4
Der Vertragstext wird nach dem Vertragsschluss von uns gespeichert. Auf Wunsch kann er per E-Mail an info@ritter-decken.de in digitaler oder schriftlicher Form vom Kunden angefordert werden.
 
2.         Produkte und Produktdarstellung

2.1      
Die von uns angebotenen Produkte werden sorgfältig beschrieben und dargestellt. Wir achten ferner auf eine möglichst wirklichkeitsgetreue fotografische Wiedergabe der Produkte.

2.2      
Wir weisen auf folgende Besonderheiten hin, die im Zusammenhang mit dem Produktangebot in unserem Webshop zu beachten sind:

  • Die Darstellungen unserer Produkte (Fotografien, insbesondere von Naturhaardecken) sind nur Beispiele; sie können gegenüber den Originalprodukten - je nach Belichtung und perspektivischem Blickwinkel - Abweichungen in Farbe, Oberflächenbeschaffenheit und Größenverhältnissen enthalten. Dies ist auch abhängig von der Naturhaarbeschaffenheit, der individuellen Färbung der Produkte selbst sowie den Einstellungen am IT-System des Kunden, der Qualität und Kalibrierung des Bildschirms bzw. des Druckers.
  • Naturhaardecken werden aus feinsten und hochwertigsten Tierhaaren hergestellt. Sofern der Kunde zusätzliche Informationen über die Beschaffenheit, die Zusammensetzung und die Pflege unserer Produkte wünscht, stehen wir ihm jederzeit zur Verfügung.

 
2.3      
Sollte dem Kunden ein Fehler in der Produktdarstellung bekannt werden, bitten wir höflich um entsprechenden Hinweis. Wir werden die Beanstandung umgehend überprüfen und den Fehler ggf.  abstellen.
 
3.         Preise und Zahlung
 
3.1      
Es gelten grundsätzlich die im Webshop angegebenen Bruttopreise zum Zeitpunkt der Bestellung.

3.2      
Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer zzgl. der anfallenden Versandkosten.

Diese beziffern sich wie folgt:

Versandkosten innerhalb Deutschlands/national:

 

Normalzustellung bis € 99,99 Warenwert pauschal € 5,90
ab € 100,00 Warenwert  € 0,00

Auslandsversand:
In die aufgeführten Länder liefern wir mit folgenden Pauschalen:

   
Schweiz Versand- und Verzollungskosten €   19,00
Belgien, Luxemburg, Niederlande, Österreich €     9,70
Dänemark, Tschechische Republik: €   11,20
Frankreich, Großbritannien €   14,30
Italien, Polen, Slowakei, Slowenien, Ungarn €   17,60
Irland, Portugal, Schweden, Spanien €   20,90
Estland, Finnland €   24,90

Bitte beachten Sie weiterhin bei Auslandslieferungen:
Ihr zuständiges Zollamt hält Informationen über anfallende Importsteuern, Zölle, Bearbeitungsgebühren etc. für Sie bereit, die ausschließlich von diesem für Sie zuständigen Zollamt (Zollamt im Empfangsland) erhoben werden. Diese anfallenden Importsteuern, Zölle, Bearbeitungsgebühren sind vom Besteller als Empfänger zu tragen und sind sehr unterschiedlich. Bitte informieren Sie sich vor dem Bestellvorgang über die Einfuhrbestimmungen Ihres Landes, damit Sie diese zusätzlichen Kosten für Ihre Bestellung bei uns erfahren. 

3.3       Die Zahlung erfolgt wahlweise
-           per Vorkasse durch Vorab-Überweisung mit 3 % Skonto
-           per Rechnung bei Lieferung innerhalb Deutschlands
-           per Sofortüberweisung mit 3 % Skonto
-           per Paypal. 
 
Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

4.         Lieferung und Lieferfristen
 
Es gelten die im Webshop jeweils angegebenen Lieferzeiten.
 
Diese beginnen mit Zahlungseingang.
 
Bei Lieferung auf Rechnung, Vorkasse beginnen die Lieferzeiten mit Vertragsschluß nach Ziffer 1.3.
 
5.         Verbraucherschutz und Verbraucherrechte
 
5.1.      
Bei Produkten, die von einem Verbraucher i.S.v. § 13 BGB bestellt werden, gilt folgendes:


 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Firma Ritter Decken
Friedrich Christian Ritter e.K.
Industriestraße 36
D - 71263 Weil der Stadt
Fax. 07033 - 35591
Email: info@ritter-decken.de


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür dies im Download zur Verfügung stehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Download widerrufsformular-ritter-decken.pdf

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachde-m, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.




Ende Widerrufsbelehrung

 
6.         Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
 
7.         Sachmängelhaftung

7.1      
Soweit nicht ausdrücklich mit dem Kunden etwas Abweichendes vereinbart wurde, gelten die gesetzlichen Bestimmungen zur Sachmängelhaftung. Ansprüche des Kunden aus Sachmängelhaftung verjähren bei von unseren Produkten in

2 Jahren

ab dem Zeitpunkt der Lieferung der bestellten Produkte.

7.2    
Sofern die Produkte Mängel aufweisen, werden wir nach Wahl des Kunden für Nacherfüllung, d.h. für Ersatzlieferung bzw.r für Beseitigung der Mängel auf unsere Kosten sorgen. Dem Kunden stehen uneingeschränkt die Rechte nach § 437 BGB zu. Ist die ggf. vom Kunden gewünschte Nacherfüllungsart nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, sind wir berechtigt, in angemessener Form nach zu erfüllen.

8.         Haftung

Wir haften auf Schadensersatz nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern wir schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht oder eine Kardinalpflicht verletzen. Im Übrigen ist die Schadensersatzhaftung ausgeschlossen. Etwaige Schadensersatzansprüche wegen Verletzung der Gesundheit, des Körpers oder des Lebens bleiben von dieser Regelung unberührt und deshalb in vollem Umfang bestehen. Unberührt bleiben auch Ansprüche aufgrund der Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes. Auch im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit - gleich aus welchem Rechtsgrund - haften wir uneingeschränkt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

9.         Datenschutz und Datenverwendung

9.1      
Die bei Bestellungen aufgenommenen Kundendaten (personenbezogene Daten) werden im Zusammenhang mit der Abwicklung der Bestellung nach Maßgabe der einschlägigen Datenschutzgesetze erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt. Kundendaten werden nur zur Bestellabwicklung an hierzu beauftragte Unternehmen, etwa Produktionsbetriebe, Transport- und Finanzdienstleister, weitergegeben.

9.2       Der Kunde hat jederzeit das Recht, die im Rahmen der Bestellabwicklung gespeicherten personenbezogenen Daten zu erfragen, bei deren Änderung korrigieren und ggf. löschen zu lassen, sofern zwingende gesetzliche Regelungen nicht entgegenstehen.
Wenden Sie sich hierfür bitte an:
 
Firma Ritter Decken
Friedrich Christian Ritter e.K.
Industriestraße 36
D - 71263 Weil der Stadt
Fax. 07033 - 35591
Email: info@ritter-decken.de


 
9.3      
Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern das Vertragsverhältnis beendet ist und keine wechselseitigen Ansprüche mehr bestehen. Evtl. Aufbewahrungspflichten aus steuerrechtlichen oder sonstigen zwingenden rechtlichen Bestimmungen, sowie mit der Datensicherung in Zusammenhang stehende technische Prozesse der Datenspeicherung bleiben hiervon unberührt.

9.4      
Hinsichtlich der Verwendung personenbezogener Daten bei der Websitenutzung verweisen wir auf die entsprechenden aktuellen Informationen auf unserer Website.

10.       Anwendbares Recht

Das Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und uns unterliegt Deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, es sei denn die Anwendung des Rechts des Verbrauchersitzstaates ist zwingend vorgeschrieben.

Hinweise zur Nutzung und zur Datenverwendung


Nutzungsbedingungen der Website und des Webshops der Firma Ritter Decken


1. Bedingungen der Nutzung
Für die Nutzung dieser Website, des Webshops und der angegebenen Informationen gelten die nachfolgenden Nutzungsbedingungen der Ritter Decken. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, so müssen Sie diese Website verlassen.

2. Haftungsausschluss
Die Nutzung der auf diesen Seiten zur Verfügung gestellten Informationen erfolgt stets auf das eigene Risiko des Nutzers. Die Inhalte dieser Website sind mit großer Sorgfalt zusammengestellt und sie unterliegen einer regelmäßigen Aktualisierung. Dennoch dienen die Angaben nur der unverbindlichen allgemeinen Information. Sie sind keine Angebote und sie ersetzen keinesfalls eine eingehende individuelle Beratung. Die Informationen auf dieser Website können technische Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten. Die Firma übernimmt deshalb keine Haftung oder Gewährleistung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen auf diesen Seiten oder den jederzeitigen störungsfreien Zugriff darauf. Soweit die Firma Ihnen durch den Einbau von Verweisungen (Links) ermöglicht, auf das Internet-Informationsangebot Dritter zuzugreifen, werden für jene Informationen keinerlei Zusicherungen, Garantien oder Gewährleistung übernommen. Wir machen uns diese Inhalte ausdrücklich nicht zu Eigen. Die Verantwortung für die Inhalte liegt ausschließlich bei den jeweiligen Informationsanbietern. Es ist stets Aufgabe des Internetnutzers sicherzustellen, dass die genutzten Anwendungen frei von Viren, Würmern, Trojanern oder sonstigen Datenschädlingen sind.

3. Copyright
Sämtliche Inhalte dieser Website, wie z.B. Texte, Grafiken, Bilder, Benutzeroberflächen, Programme u.s.w. sind das ausschließlich geistige Eigentum der Firma bzw. von dieser beauftragter Dienstleister. Diese Inhalte sind nach dem Urheberrechtsgesetz und anderen Gesetzen zum Schutze des geistigen Eigentums geschützt. Jede Form der Verwertung dieser Inhalte, sei es durch Vervielfältigung, Verbreitung, Downloaden, geschäftlich oder privat außerhalb einer bestehenden oder sich anbahnenden Vertragsbeziehung ist unzulässig und kann strafrechtlich verfolgt werden. Sämtliche Rechte bleiben vorbehalten.

4. Änderungsvorbehalt
Die Firma kann diese Bedingungen jederzeit aktualisieren und ändern. Für die Nutzung dieser Website gelten jeweils nur die aktuellen Bedingungen.


Erklärung zu Datenschutz und Datenverwendung


1. Stellenwert des Datenschutzes
Unser wichtigstes Kapital ist das Vertrauen unserer Kunden. Die Kundendaten zu schützen und sie nur so zu nutzen, wie es unsere Kunden von uns erwarten, hat für uns höchste Priorität. Deshalb ist das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns selbstverständlich. Ferner ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

2. Datenerhebung
Ihr Besuch unserer Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Die Herstellung eines Bezuges zu einer konkreten natürlichen Person ist theoretisch möglich, jedoch mit hohem Aufwand verbunden und nicht beabsichtigt. Diese Daten werden nur für Zwecke der Datensicherheit und zur Optimierung unseres Webangebots erhoben. Eine sonstige Auswertung der Daten, außer für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form, erfolgt nicht. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten nur gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Anfrage, einer Anforderung von Ihnen oder zur Durchführung eines Vertrags. Sie werden in den jeweiligen Eingabe- und Kontaktformularen über die Zwecke der Erhebung der dort erhobenen Daten informiert. Solche Daten werden über das Internet verschlüsselt übertragen.

3. Datenverwendung und –weitergabe
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über eine Webseite oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck erhoben und auf in Deutschland befindlichen Datenverarbeitungssystemen verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Darüber hinaus werden wir diese Daten für gelegentliche Angebote an Sie nutzen, um Sie über neue Produkte oder Dienstleistungen und andere Sie evtl. interessierende Leistungen zu informieren. Sie sind selbstverständlich berechtigt, jederzeit dieser Nutzung Ihrer Daten gegenüber uns zu widersprechen. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Zustimmung gegeben haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt. Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiele sind u.a. Paketlieferung, Sendung von Briefen oder E-Mails, Werbemaßnahmen, Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf). Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sie dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

4. Speicherdauer, Widerruf
Personenbezogene Daten, die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Speicherdauer zu bestimmten Daten bis zu 10 Jahre betragen. Zusätzlich wird bei einer Onlinebestellung die IP-Adresse des Bestellers zum Zeitpunkt der Bestellung zur Gewährleistung der Datensicherheit (d.h. zur Verhinderung von Missbrauch und zur Strafverfolgung) für die Dauer von einem Jahr gespeichert und genutzt.

5. Rechte der Betroffenen
Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin die Löschung oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen oder die notwendigen Korrekturen vornehmen (soweit dies nach dem geltendem Recht möglich ist). Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. 6. Schutz bestimmter Personengruppen Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Persönliche Informationen dürfen Minderjährige uns nur dann zur Verfügung stellen, wenn das ausdrückliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten vorliegt. Diese Daten werden anschließend entsprechend dieser Datenschutzerklärung verarbeitet. Bevor Sie Ihre Zustimmung erteilen, weisen Sie Ihr Kind auf die Gefahren hin, die sich aus einer Kommunikation mit Fremden und der Freigabe von persönlichen Informationen im Onlinebetrieb ergeben können.

7. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist diese „Erklärung zu Datenschutz und Datenverwendung“ zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.

8. Übertragungsmethoden
Um die Vertraulichkeit der Kommunikation mit Ihnen zu gewährleisten, setzen wir eine so genannte SSL-Verschlüsselung ein. Nach dem aktuellen Wissensstand ist die damit mögliche Verschlüsselung von 128 Bit als sicher anzusehen. Dieses Sicherheitsniveau erreichen alle Browser der jüngeren Generation. Gegebenenfalls sollten Sie den Browser auf ihrem PC aktualisieren. Ein Firewall-System verhindert den Zugang von außen. Mehrere Ebenen von Verschlüsselung und Identifizierung schließen unautorisierte Abfragen oder das Abfangen von Kundendaten bei der Übertragung aus. Neben den internen Verschlüsselungsverfahren der Internet-Browser benutzen wir noch stärkere Verschlüsselungsverfahren, um eine Dekodierung durch dazu nicht ermächtigte Personen auszuschließen.

9. Cookies
Funktionsweise Cookies sind kleine Textdateien, die zusammen mit den eigentlich angeforderten Daten aus dem Internet an Ihren Computer übermittelt werden. Dort werden diese Daten gespeichert und für einen späteren Abruf bereitgehalten. Wir setzen in einigen Bereichen Cookies ein. Auch auf verlinkten Seiten können möglicherweise Cookies zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie vorher darauf hinweisen können. Insbesondere im Rahmen der Anmeldung werden sog. Sitzungs-Cookies benötigt, da wir aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit bei der Authentifizierung und zur Zugriffssteuerung auf die verschiedenen Bereiche unseres Portals ein sog. Single-Sign-On Konzept verwenden. Dies umfasst das Einrichten einer „Sitzung“ zwischen dem Client und Server, welche Ihnen die Bewegung im gesamten Portal ermöglicht, ohne dass Sie sich für jeden Bereich erneut anmelden zu müssen. Diese Sitzung wird dabei durch ein Cookie dargestellt, in welchem eine zufällig generierte Nummer abgelegt wird. Ferner werden in einem weiteren Cookie die Ihnen zugeordneten Login-Informationen (Benutzername, Benutzerrechte und die Gültigkeit der Sitzung) zur Zugriffssteuerung gespeichert. Sie können sich dies als Ersatzanmeldeinformationen vorstellen. Anstatt Sie ggf. zur erneuten Eingabe Ihrer Anmeldeinformationen aufzufordern, wird das Cookie an den Server gesendet und als Identitätsbeweis akzeptiert. Gültigkeit
Die Gültigkeit beider Cookies ist auf die Dauer Ihres Besuches auf unserem Portal beschränkt. Sie werden beim Beenden des Browsers automatisch gelöscht. Eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten findet nicht statt und es lassen sich keine Rückschlüsse auf die Aktivitäten eines Benutzers ziehen. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesetzt werden.

10. Interne Sicherheitsmaßnahmen
Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass - wir Ihre persönlichen Daten, soweit Sie uns diese über unsere Website oder im Rahmen der E Mail- Kommunikation mitteilen, nur zur Erfüllung Ihres Wunschs oder Anliegens verwenden, - unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflichten zu wahren haben, - unsere Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen, - unsere Systeme regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden, damit wir nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und Zugriffen auf bei uns vorgehaltene Daten schützen können, - der betriebliche Datenschutzbeauftragte für die Beachtung der „Datenschutzerklärung“ sorgt.

11. Nutzung von Google Analytics
Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch die Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung unserer Homepage erklären Sie sich mit der Bearbeitung, der über Sie erhobenen Daten durch Google, in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

12. Nutzung von Google Adsense
Unsere Website benutzt Google Adsense, einen Dienst von Google zum Einbinden von Werbebannern. Google Adsense verwendet so genannte Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Es werden auch sog. Web Beacons (Grafiken über das Nutzerverhalten „Mausbewegungen“) verwendet Die durch die Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Homepage (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Homepage-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dieses gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können.

13. Nutzung von facebook-plugins (sog. „like-button“)
Wir haben auf unserer Website Plugins des sozialen Netzwerks facebook integriert, erkennbar an dem facebook-Logo bzw. dem „like-Button“ („gefällt mir“). Beim Besuch unserer Website wird über das facebook-plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem facebook-server hergestellt und die Information übermittelt, dass unsere Website besucht wird. Wenn Sie gleichzeitig auf Ihrem facebook-account eingeloggt sind und nun der „like-button“ angeklickt wird, kann unsere Website mit Ihrem facebook-Profil verlinkt werden. Wenn Sie dies unterbinden wollen, loggen Sie sich während des Besuches unserer Website nicht gleichzeitig in Ihren facebook-Account ein.

14. Nutzung von Twitter
Wir haben auf unserer Website Funktionen des Kommunikationsdienstes Twitter integriert. Durch das Nutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Anbieter des Twitter-Dienstes bzw. Ihrem Twietter-Account hergestellt und anderen Nutzern bekannt gegeben. Wenn Sie dies unterbinden wollen, loggen Sie sich während des Besuches unserer Website nicht gleichzeitig in Ihren Twitter-Account ein.